Volles Haus: Jugendkirche St. Paulus eröffnet!

Eine volle Kirche, freundliche Worte, mitreißende Lieder, fröhliche Gesichter und leckere Donuts erlebten die Besucher und zahlreichen Mitwirkenden der Eröffnung der ersten Jugendkirche der Oldenburgischen Kirche am Sonntag, den 4. März 2018 in  St. Paulus Delmenhorst.
Aber der Reihe nach: Zunächst eröffnete die Präsidentin der Synode, Frau Sabine Blütchen, mit Segenswünschen für gelingende Angebote und einer Schere die Jugendkirche.

Der von Jugendlichen gestaltete Gottesdienst hatte die Jahreslosung zum Thema: Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers  umsonst. (Offenbarung 21,6)
Ein kurzes Quiz und ein Video zeigte den Mangel an sauberem Wasser in vielen Ländern dieser Erde auf. Bei der Kollekte für Wasserbauprojekte von UNICEF kamen über 720 Euro zusammen.

Im Gottesdienst wurde zudem Björn Kraemer  von Oberkirchenrat Detlef Mucks-Büker zum Diakon eingesegnet. Die Predigt hielt Landesjugendpfarrer Dr. Sven Evers.
Die Band Iksona und die Technikgruppe sorgten für mitreißende Lieder und guten Sound.

In den anschließenden Grußworten wünschten u.a. Oberbürgermeister Axel Jahnz,  Kreispfarrer Bertram Althausen und der ejo-Vorstand mit Lisa Wraase der Jugendkirche gutes Gelingen. Freunde und Kolleg*innen von Björn Kraemer gratulierten zu seiner Einsegnung.

Anschließend wurden die Räume besichtigt und massenweise Donuts vertilgt…

(alle Fotos: ejo – Lucas Scheel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.