„Was geht ab, Martin?“ – Theaterprojekt zur Reformation

Ab dem 21. Oktober 2016 startet ein Theaterprojekt zum Thema Reformation im Gemeindehaus in Kirchhatten (Wildeshauser Str. 2).
Mitmachen können alle Interessierten zwischen 12 und 17 Jahren. In dem Stück geht es um darum, was die Reformation mit der heutigen Zeit zu tun hat. Theatererfahrung muss nicht vorhanden sein. Alle weitere Informationen findet ihr auf dem Flyer unter aktuelle Ausschreibungen.

Leitung des Projektes Stefanie Möhlmann (Theaterpädagogin)

stefanie.moehlmann@ejo.de

flyerbild

Über Farina Hubl

Ansprechpartnerin für die Gemeinden: St. Johannes, St. Stephanus, 12 Apostel, Stuhr und Varrel Schwerpunkt: Öffentlichkeitsarbeit und Jugendpolitische Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.