St. Stephanus Konfis erobern das Schwarzlicht-Minigolf

Nach einem schönen Gottesdienst in der Kapelle St. Stephanus und anschließendem „zweiten“ Frühstück ging es für 14 Konfirmanden*innen, 7 Teamer*innen, Pastorin Nele Schomakers und Kreisjugenddiakonin Farina Hubl in die Hafen-City nach Bremen.

2017-01-22-PHOTO-00000300

Genauer gesagt zum Schwarzlicht-Minigolf. Dort, wo früher Obstkisten und Kaffeesäcke gelagert und verladebereit gemacht wurden, kann man sich heute auf einem Fantasie-Parcours durch echte Fässer, Paletten und Weinkisten spielen. Neonfarben, Schwarzlicht und die historische Deko kreieren dabei ein ganz spezielles Ambiente.

2017-01-22-PHOTO-00000302

Nach 2 Stunden und jeder Menge Spaß ging es zurück zum Gemeindehaus. Dort wurde bei selbstgebackenem Kuchen ein super Ausflug abgerundet.

Über Farina Hubl

Ansprechpartnerin für die Gemeinden: St. Johannes, St. Stephanus, 12 Apostel, Stuhr und Varrel Schwerpunkt: Öffentlichkeitsarbeit und Jugendpolitische Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.