Der Vorhang fällt – Das Theaterprojekt zur Reformation ist zu Ende

Das Theaterprojekt zur Reformation ist nun nach einjähriger Probenzeit beendet. Nachdem sich sechs Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren im Oktober 2016 zu den ersten Proben in Kirchhatten trafen, entwickelten sie ein eigenes Theaterstück und nannten es: „Was geht ab, … Weiterlesen

Zeitreise ins Mittelalter mit dem Theaterprojekt „Was geht ab, Martin?“

Sehr zufrieden zeigte sich Spiel- und Theaterpädagogin Stefanie Möhlmann nach dem letzten Auftritt des Theaterprojektes zum Reformationsjahr am 17. September 2017 im Rahmen des Gottesdienstes in der gut gefüllten Kreuzkirche in Sandkrug. Die Besucher*innen des Gottesdienstes konnten die Jugendlichen auf … Weiterlesen

Fröhlicher und trauriger Abschied in Laos – Pia-Marie ist zurück aus dem Auslands-FSJ

Nach der Rückkehr aus ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) in Laos schreibt Pia-Marie uns: „Die letzten Wochen sind wie im Flug vergangen. Vor drei Wochen saß ich noch am gewaltigsten Wasserfall der Welt und nun sitze ich schon wieder in … Weiterlesen

2. Untersuchung der Evangelischen Kinder- und Jugendarbeit

„Dieser Kirche empfehle ich: Verliert eure Kinder und Jugendlichen nicht aus dem Blick, über all diese Debatten.“ Nachdem vor einigen Jahren die zu 2009 greifenden Umstrukturierungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit im Mittelpunkt einer ersten Untersuchung durch Prof. Dr. … Weiterlesen

„Was geht ab, Martin?“ – Theaterprojekt zu Gast in Großenkneten und Stuhr

Die letzten Auftritte des Theaterprojektes zum Reformationsjahr erlebten die Besucher des Gottesdienstes am 27. August 2017 in der gut gefüllten St. Marien-Kirche in Großenkneten. Die Kirchengemeinde und Pfarrerin Christiane Geerken-Thomas, die den Gottesdienst leitete, begrüßten 41 neue Konfirmand*innen, deren Eltern, … Weiterlesen