„MS-Alexa“ – zweiter Tag

Am zweiten Tag herrscht emsiges Treiben auf dem Schiff, das auf Japan zusteuert. Die Vorbereitungen für den Landgang laufen auf Hochtouren.

 

 

 

 

 

 

Tränen werden auch reichlich vergossen, allerdings nur in der Kombüse.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Mittagessen stand jedoch pünktlich im Bordrestaurant.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch vier Kuchen und 24 Muffins standen zur Stärkung bereeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebevoll gebacken in der Kuchenbäckerei.

 

 

 

 

 

 

 

 

Rechtzeitig wurden auch die neuen Spielkarten für den Casinoabend fertig.

 

 

 

 

 

 

Nicht nur die Köche probten für ihren Auftritt beim Galadinner, auch die anderen Mannschaftsteile hatten viel zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.