Mädchen-Sommer-Tage

vom 10. bis 12. Juli 2013 trafen sich 14 Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren im evangelischen Gemeindehaus in Ganderkesee zu den Mädchen-Sommer-Tagen. Eröffnet wurden die Tage mit einem Namens-Bingo. Danach hörten wir die Zusage Gottes aus dem Jeremiabrief: „Ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein.“ Diese Zusage Gottes begleitete uns durch die drei Tage, die mit einem bunten Programm gefüllt waren. Neben den Andachten und dem gemeinsamen kochen gab es viele kreative Angebote. Am Donnerstag fuhren wir nach Ahlhorn, um den Niedrigseilgarten auszuprobieren. Dort mussten die Mädchen einen imaginären Sumpf überqueren und sich gegenseitig dabei helfen, die andere Seite sicher zu erreichen. Drei tolle Tage und eine super Gemeinschaft! Am Ende waren sich alle einig: „Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!“


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.