Konfirmandenprojekt zum Thema Glück

33 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Kooperationsgemeinden St. Stephanus und St. Johannes trafen sich am Samstag zum Konfirmandenprojekttag in Kooperation mit dem Kreisjugenddienst.

In Anlehnung an die Jahreslosung „Gott nahe zu sein ist mein Glück“ Ps 73,28 beschäftigten sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden in unterschiedlichen Workshops und Einheiten mit dem Thema Glück.

DSC_0311

Viele unterschiedliche Workshops zum Thema Glück wurden von den Mitarbeitenden liebevoll vorbereitet und durchgeführt.

DSC_0316

Kreativ wurde an Collagen gearbeitet.

DSC_0321

 

In einer weiteren Kleingruppe wurden die Gottesdienstelemente wie Begrüßung, Psalm, Abkündigung, Lesung,… formuliert.

DSC_0322

Und auch der Chartsong „Happy“ von Pharell Williams wurde in einer Performance mit Tanzsäcken aufgearbeitet.

Darüber hinaus stellten die Konfirmandinnen und Konfirmanden noch Glückskekse selber her und probten die Geschichte vom verlorenen Sohn als modernes Theaterstück.

Am Sonntag zeigten sie dann ihre Ergebnisse in einem Vorstellungsgottesdienst der Gemeinde.

DSC_0306

Am Ende eines ereignisreichen Konfirmandenprojektes war nicht nur Pastor Jürgen Phillips glücklich.

Vielen herzlichen Dank an die tollen und engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihr seid unser großes Glück!

Über Farina Hubl

Ansprechpartnerin für die Gemeinden: St. Johannes, St. Stephanus, 12 Apostel, Stuhr und Varrel Schwerpunkt: Öffentlichkeitsarbeit und Jugendpolitische Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.