Musiktheater „Kinder find´ ich nicht so toll…“

Die Proben der Ev. Musicalgruppe Sandkrug/Wardenburg für das Musiktheater „Kinder find´ ich nicht so toll…“ gehen nach fast einjähriger Vorbereitung auf die Zielgerade. Die Aufführungstermine stehen fest:
Erstmalig zu sehen ist das Bühnenstück beim großen Landesjugendtreffen der EJO in Ahlhorn (21./22.06.2014) Jugendliche ab 14 Jahre sind herzlich eingeladen. Teilnehmerbeitrag: 15 €. Anmeldebögen gibt es bis zum 27.05. in den Kirchengemeinden und beim Kreisjugenddienst.
Weitere Auftritte:
Samstag, 28.06.2014, 18:00 Uhr
Kreuzkirche Sandkrug
Bahnhofstraße 14, 26209 Hatten-Sandkrug

Samstag, 19.07.2014, 15:30 Uhr
Landfrauenverein Huntlosen
Meyers Gasthaus
Bahnhofstr. 67, 26197 Huntlosen
(Um eine Anmeldung bis zum 15.07. wird gebeten: 04487-92770)

Sonntag, 20.07.2014, 15:00 Uhr
Graf-Anton-Günther-Schule
Schleusenstraße 4, 26135 Oldenburg

Gruppenbild_300dpi

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.
In der Pause werden Speisen und Getränke verkauft.

In der Musicalgruppe wirken 53 Kinder und Jugendliche mit, auch einige Eltern haben Rollen übernommen. In dem zusammen mit dem Autorenteam Sabine und Lars Reinhardt selbst geschriebenen Musical geht es um die Suche nach der eigenen Identität, Integration, die Kraft der Freundschaft und des gemeinsamen Handelns.

Weiteres zum Inhalt ist kurz erzählt:
Die Mütter von Christopher und Sebastian sind gut befreundet und auch die Kinder verstehen sich hervorragend. Sie kennen sich schon immer, gehen zusammen zur Schule und verbringen auch die Freizeit miteinander. Niemand würde die Freundschaft der Jungen in Frage stellen. Doch irgendwann, ganz schleichend, ändern sich die Interessen der beiden und sie werden sich zunehmend fremd. Während Sebastian eher angepasst und fast schon spießig bleibt, entwickelt sich Christopher in eine ganz andere Richtung. Als die ehemaligen Freunde bei einem Talentwettbewerb der Schule gegeneinander antreten und später noch ein Mädchen mit mischt, kommt es zum Eklat.
Lasst Euch begeistern, wenn die jungen Schauspieler und Schauspielerinnen die verschiedenen Charaktere des realitätsnahen Stückes präsentieren.

Kontakt: uwe.schwarting@ejo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.