Juleicaschulung in Petershagen

Ab dem ersten Tag sind die 85 TeilnehmerInnen und TeamerInnen der Juleicaschulung 2014 in Petershagen voll bei der Sache und hoch motiviert. Schon am ersten Abend wurde heiß über Konflikte (JS2) und Leitungsstile/Gruppenphasen (JS2) diskutiert und in Rollenspielen verdeutlicht bzw. erlebbar gemacht. Der Nachmittag war geprägt von einer tollen Atmosphäre bei Kennenlernspielen und vielen Mitmachaktionen. Eine Andacht beendete diesen ersten Tag.

Der Vormittag des zweiten Tages hatte das Gleichnis vom reichen Kornbauern zum Thema.Nach inhaltlicher Auseinandersetzung gestalteten die SchulungsteilnehmerInnen die Geschichte als eine Fotostory. Am Nachmittag erarbeitete die JS1 Andachten, die JS 2 einen Gottesdienst, der am Ende gemeinsam gefeiert wird. Spannung machte sich beim Abendessen breit, da alle Teamer stilecht in Westernkleidung erschienen und damit das Abendprogramm einläuteten: Eine Reise durch den Wilden Westen. Viele Spiele, Aktionen, Songs und Parodien erzeugten eine ausgelassene Stimmung. Schön, dass uns unsere Kreisjugendpfarrerin Christiane Geerken-Thomas besucht hat und mit uns diesen Abend erleben konnte.

DSC_0054DSC_0067DSC_0168DSC_0002

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.