Herzlich Willkommen zu den Morgana News

So hieß es jeden Abend an Board der Morgana. Frau Hochwasser und Herr Niedrigwasser berichteten jeden Abend von unterschiedlichen Orten auf der Morgana von den aktuellen Geschehnissen an Board. Vom misteriösen Sockenbefall bis hin zu seltsamen Flattermännern vom Klüvernetz war alles dabei

 

24 Teilnehmende und 4 TeamerInnen verbrachten 9 wundervolle Tage an Board der Morgana.

Die Segelroute hatte für jede und jeden das passende dabei. Ruhige Kanalfahrten mit echten Windmühlen vorbei an Amsterdam, über stürmische Segelfahrten auf dem Markermeer, mit Halt an den Städten Makkum und Lelystad am Ijsselmeer, bis zu den Inseln Terschelling und Vlieland und einer letzten Nacht auf dem Wattenmeer.

 

An Board wurde zudem fleißig der Kochlöffel geschwungen. Bei selbstgemachten Pesto, Ofenkartoffeln, Suppen und Ravioli war für jeden hungrigen Segler das passende dabei.

  


Und hungrig waren die Teilnehmenden allemal. Insgesamt wurden knapp 350 Liter Getränke und 500 kg an Lebensmittel getrunken und verspeist.

Ein breites Kreativangebot von Upcycling mit Fahrradschläuchen, über Windlichter und Knotenkunde mit „Tüddelband“ sorgte bei ruhiger See nicht für Langeweile.

Beim gemeinsamen Gottesdienst auf Vlieland zusammen mit Landesjugendpfaffer Dr. Sven Evers und Kreisjugendreferentin Silke Meine vom EJO Vorstand konnten die Teilnehmenden der verschiedene Schiffe untereinander ins Gespräch kommen und sich über die bisherigen Segelerlebnisse austauschen.

Vielen Dank allen Mitwirkenden für diese tolle Fahrt.

Über Farina Hubl

Ansprechpartnerin für die Gemeinden: St. Johannes, St. Stephanus, 12 Apostel, Stuhr und Varrel Schwerpunkt: Öffentlichkeitsarbeit und Jugendpolitische Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.