GoTo zum Wundern

Der letzte GoTo-Jugendgottesdienst in diesem Jahr feierte die Evangelische Jugend am Buß- und Bettag (19. November 2014).

DSC_0579b

Vier Projektgruppen der Juleica-Schulung in den Herbstferien hatten Teile des Gottesdienstes vorbereitet und präsentiert: ein Rollenspiel zum Thema Blindsein, eine Fotostory und ein Lied zur biblischen Geschichte von der Heilung des blinden Bartimäus.

DSC_0506b

Die vierte Projektgruppe präsentierte sogenannte Memes, das sind Bild-Text-Karten, die nicht nur auf der Großleinwand gezeigt sondern auch den über 200 Besuchern am Ausgang verteilt wurden.

DSC_0662b

Wie immer begleitete die Band Iksona, wunderbar supported von der Technik-Gruppe Light&Sound, die Lieder. So richtig fetzig ging es zur Sache mit einer neuen Ska-Version von „Mercy Is Falling“. Das zog eine ganze Reihe junge und junggebliebene Leute tanzend auf die Bühne.

DSC_0654b

Der nächste GoTo wird am Mittwoch, den 26. Februar in der St. Paulus-Kapelle in der Friesenstraße stattfinden. Die Evangelische Jugend hofft darauf, dass dort im nächsten Jahr eine Jugendkirche eingerichtet werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.