Glückliche Sommer-Tage

Die verbrachten 12 Mädchen aus Delmenhorst, Ganderkesee, Hatten und Hude, vom 5. bis 07. August bei den Mädchen-Sommer-Tagen, im ev.Gemeindehaus in Ganderkesee.

MSoTaAndacht2015Dort hatten die Mädchen im Alter zwischen 8 und 12 Jahren Gelegenheit Gemeinschaft zu erleben, kreativ zu sein, zusammen zu kochen und ihren persönlichen Freiraum zu gestalten.Kicker

Kochen

„Glück bedeutet für mich….“ war eine der Fragen mit denen wir uns beschäftigt haben und die Antworten waren recht schnell und eindeutig wie z.B. Ferien, Urlaub mit der Familie, Pferde, Freundschaft, Familie, gesund sein und bleiben, ein Zuhause…Steckbriefe

Das Highlight dieser Tage war der Besuch auf Rockys kleiner Farm in Dötlingen. Dort konnten die Mädchen einen ganzen Tag mit Pferden verbringen.Pferde Weide

Wettbewerb

Unter der Anleitung von Gaby Lösch, der die Westernreitschule gehört, lernten die Mädchen alles, was man beachten muss, wenn man mit Pferden arbeitet.PferdeGabyAuch wenn wir wegen der hohen Temperaturen nur in der Halle reiten konnten waren die Mädchen mehr als glücklich. Reiten Halle2Zwischendurch stärkten sich alle bei einemPicknick auf der Apfelwiese.Picknick1

An den beiden anderen Tagen gab es eine bunte Mischung an Kreativangeboten, wie Flip-Flops selber herstellen Flip-Flops1Flip-Flop2 Flip-Flop3 Flip-Flops

Paracord-Armbänder machen, Paracordstern

T-Shirts mit Farb-Spritzen gestalten, Taschen und Gläser bemalen.Farbe T-shirts Farbe auf Shirts4Farbe auf Shirts5 Farbe auf Shirts 3Am Ende waren sich alle einig das waren drei tolle und glückliche Tage!Tanzsack0

Ein herzliches Dankeschön geht an Antje Toth und Henrike Voß die mit ihrem Engagement zum Gelingen der Mädchen-Sommer-Tage beigetragen haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.