Endlich ist der da – der Jugendkirchenbulli

Voller Freude bestaunten die ehrenamtlich Mitarbeitenden des Team Paulus letzten Donnerstag den neuen Jugendkirchenbulli.

Nachdem mit einem „Fruchtgetränk“ auf den Bulli angestoßen wurde, konnten  die Ehrenamtlichen bei einer kleinen Probefahrt den Bulli kennenlernen.

dsc_4007 dsc_4013

„Wir freuen uns sehr nun auch mit der Jugendkirche St. Paulus mobil sein. Dies bedeutet eine große Erleichterung im Materialtransport und unterstützt uns sehr bei Veranstaltungen und Projekten“, sagt Kreisjugenddiakonin Farina Hubl.

Bleibt noch zu sagen „Allzeit gute Fahrt!“

dsc_3999

Über Farina Hubl

Ansprechpartnerin für die Gemeinden: St. Johannes, St. Stephanus, 12 Apostel, Stuhr und Varrel Schwerpunkt: Öffentlichkeitsarbeit und Jugendpolitische Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.