ejo in the city Kopenhagen

Für einen kurzen Ausflug nach Kopenhagen machten sich 21 erkundungsfreudige Leute aus der Evangelischen Jugend Oldenburg mit Zug und Fähre auf den Weg.
Nach zweistündiger Verspätung, einigen Gleiswechsenl und vielen Mitfahrern zum Hurricane bezogen wir Freitagabend unsere Hostel inmitten der City. Danach ging es gemeinsam zum Burgeressen. Mit einem Abendspaziergang wurden danach erste Eindrücke der Stadt gesammelt. Da in dieser Nacht Midsommer in Dänemark gefeiert wurde, war besonders viel Trubel.
Am Samstag machten sich Kleingruppen auf Sightseeingtour. Mit dem Wassertaxi ging es zur Kleinen Meerjungfrau, zur Wachablösung am Palast oder auch zum Shoppen in die schöne Innenstadt. Abends trafen sich alle hungrig gemeinsam zu einer Pizza bevor in einer außergewöhnlich dekorierten Bar der Tag ausgeklungen wurde.
Abgerundet wurde der Wochenendausflug mit dem Besuch in der deutschen Gemeinde, wo wir nach einer Führung auf dem beeindruckenden Gelände einen Gottesdienst inklusive Taufe feierten.

Alles in Allem war es eine schöne ejo in the city Tour und wir sind uns einig: Eine neue Tour soll es definitiv auch im nächsten Jahr geben.

Text: Jule Woltjen

Fotos: Jule Woltjen, Bastian Brau

Über Farina Hubl

Ansprechpartnerin für die Gemeinden: St. Johannes, St. Stephanus, 12 Apostel, Stuhr und Varrel Schwerpunkt: Öffentlichkeitsarbeit und Jugendpolitische Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.