Ein Nachmittag im Oldenburger Schloss und den Bildern von Marc Chagall

Herzliche Einladung zu einem kulturellen Nachmittag am Freitag, den 10.Juni 2016 mit Marc Chagalls Ausstellung der Exodus-Zyklus im Oldenburger Schloss.
Marc Chagall war er einer der bekanntesten Maler der Nachkriegszeit und 1966 schuf er den Exodus-Zyklus, eine Bilderserie über Mose und den Auszug aus Ägypten.
Wir starten um 15.00 mit einem Kaffee/Kuchen Picknick im Oldenburger Schlossgarten.
Dort erzähle ich euch etwas über den Künstler Chagall und seine Werke. Anschließend besuchen wir die Ausstellung im Oldenburger Schloss.
Spätestens um 18.00 endet die Veranstaltung.
Die Veranstaltung kostet 5 Euro und wird am Tag direkt eingesammelt.
Wenn sich mehr als 5 Personen anmelden, findet die Veranstaltung statt.
Anmeldung bei farina.hubl@ejo.de
weitere Infos und Bilder unter www.landesmuseum-ol.de

Über Farina Hubl

Ansprechpartnerin für die Gemeinden: St. Johannes, St. Stephanus, 12 Apostel, Stuhr und Varrel Schwerpunkt: Öffentlichkeitsarbeit und Jugendpolitische Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.