„Die da sind, sind die Richtigen“ – DOLL-Versammlung beschließt Ordnungen

Am letzten Freitag im September war es endlich soweit: die Ordnung für die Evangelische Jugend DOLL konnte in der zweiten Kirchenkreis-Vollversammlung diesen Jahres beschlossen werden.

Nach Vorbereitungen und den Überlegungen bei der Vollversammlung im Mai hatte eine Arbeitsgruppe die Entwürfe für Ordnung und Geschäftsordnung erarbeitet. Einige Fragen waren nun noch zu klären: Wie heißen wir und wie sind wir zusammengesetzt. Mit großer Einmütigkeit wurden u.a. folgende Beschlüsse gefasst:

  • Die Vollversammlung unseres Kirchenkreises heißt nun DOLL-Versammlung. Diese „DV“ bündelt Informationen über die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis und der ejo der Oldenburgischen Kirche, stellt sich inhaltlichen Fragen und beteiligt sich an der Vorbereitung von größeren Veranstaltungen.
  • Die Delegierten werden durch die verschiedene Selbstvertretungsgremien der Ehrenamtlichen benannt (RVV, EJKW, Kooperative Teamerrunden); auf eine Festlegung von Personenzahlen wurde bewusst verzichtet: „Die da sind, sind die Richtigen“.
  • Die DOLL-Versammlung benennt zusammen mit den anderen Selbstvertretungsgremien auch die Delegierten der ejo-Vollversammlung.

Mit einem Schluck alkoholfreien Sekt wurde auf die Beschlüsse angestoßen.

Unter Veröffentlichungen kann die Vorläufigen Ordnungen heruntergeladen werden. Sie ist vorläufig, weil der ejo-Vorstand die Ordnungen noch prüft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.