DOLL-Versammlung

Jugendliche Delegierte aus den Gemeinden des Kirchenkreises und die hauptberuflichen Mitarbeiter*innen des Kreisjugenddienstes bilden die DOLL-Versammlung. Sie trifft sich mit etwa 20 engagierten Leuten dreimal im Jahr, um Projekte zu planen und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis voranzubringen.

Nach der von der DOLL-Versammlung beschlossenen Ordnung haben alle Ehrenamtlichen die Möglichkeit, an der DOLL-Versammlung teilzunehmen, mitzuwirken und mitzuentscheiden.

Im Vorstand der DOLL-Versammlung arbeiten seit August 2016:
Ole Krüger,  Ehrenamtlicher aus Ganderkesee, Kreisjugenddiakonin Silke Meine, Melanie Detmers und Nils Munke, Ehrenamtliche aus Ganderkesee bzw. Bookholzberg (v.l.n.r.).
Weitere Ehrenamtliche unterstützen die Vorbereitung der jeweils nächsten DOLL-Versammlung.

Die DOLL-Versammlung wiederum wählt vier ehrenamtliche Delegierte der Jugendarbeit in den Kreisjugendausschuss (von der Kreissynode eingesetztes Gremium) und zwölf  Delegierte unseres Kirchenkreises in der ejo-Vollversammlung der Evangelischen Jugend in der Oldenburgischen Kirche.

 

Die Ordnungen findet ihr bei Veröffentlichungen.