„Bis gleich!“ – Segeltour zum Kirchentag

Mit einem Reisesegen hat am Sonntagabend, den 28. April 2013, der Oldenburger Bischof Jan Janssen am Bontekai in Wilhelmshaven die Segelschiffe „Jan Huygen“ und „Albertha“ zum 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg entsandt.

Beide Schiffe werden während des Eröffnungsgottesdienstes am Mittwoch, den 1. Mai 2013, an der Einlaufparade teilnehmen und anschließend mittendrin im „Abend der Begegnung“ sein. Während des Kirchentages werden sie im Traditionsschifferhafen unweit der Open-Air-Bühne des Kirchentages an den Magellan-Terrassen (Sandtorkai) an prominenter Stelle festmachen.

Mit der „Albertha“ ist die Evangelische Jugend Delmenhorst/Oldenburg Land unterwegs. Die Ehrenamtlichen kümmern sich vor Ort mit einem Grillstand um das leibliche Wohl der Kirchentagsgäste und bieten unsere schon legendären „Steak im Brötchen mit Krautsalat und Tzaziki“. Außerdem kann das Schiff besichtigt werden und es wird über unsere Segelfreizeiten mit Konfirmanden, Jugendlichen und Jungen Erwachsenen informiert.

Die „Jan Huygen“ wird Schaufenster für die Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg sein. Sie ist ein Ort für Begegnungen von Oldenburgern und anderen Gästen, bietet Raum für Gespräche und Informationen über die oldenburgische Kirche.

 „Gemeinsam werdet ihr Gesicht unserer evangelischen Kirche sein“, sagte Bischof Janssen bei der Verabschiedung. „Gemeinsam gehen evangelische Christen an Bord, setzen Zeichen im Miteinander, im Engagement und in der Hoffnung für eine Welt zwischen Armut und Überfluss – soviel du brauchst!“ Zu der Verabschiedung der Segler waren zahlreiche Gäste an den Bontekai gekommen. Denen und den Reisenden rief der Bischof zu: „Wir sehn uns in Hamburg und sagen einfach: bis gleich!“

  Fotos: Evangelische Jugend Oldenburg (ejo), Lucas Scheel, Joachim Mohwinkel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.