Auf der Suche nach IRGENDWAS

So lautete der Titel des Jugendgottesdienstes „goto“, der am 06. Juni in der Jugendkirche gefeiert wurde. Trotz der heftigen Hitze kamen 60 Besucher*innen um sich Gedanken zu machen über „Dinge, die der Mensch nicht braucht“, „Darf es ein bisschen mehr sein?“ und „An welchem Ort würdest du Gott suchen?“. Und auch de Fischer, der eigentlich sehr zufrieden mit seinem Leben ist, kam ausreichend zu Wort. Natürlich immer wieder unterbrochen durch kräftigen Gemeindegesang, begleitet von der Band IKSONA. Sie spielte auch das Titellied des Gottesdienstes von Yvonne Catterfeld: Auf der Suche nach Irgendwas.
Lasst uns vielleicht die Sommerferien dafür nutzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.