APPgefahrene Premiere in Wardenburg

Die Premiere des Stückes APPgefahren der Ev. Musiktheatergruppe Sandkrug/Wardenburg am Samstag in der Aula der IGS Wardenburg war ein voller Erfolg. 120 Gäste verfolgten die Aufführung, auf die das fünfköpfige Team und die 20 Teilnehmer*innen (8-17 Jahre) eineinhalb Jahre hingearbeitet haben. Die Kinder hatten sichtbar Spaß auf der Bühne und konnten das Publikum, unter anderem auch den Stückeschreiber Johannes Mitternacht, begeistern.

P1030090

Das Stück handelt von vier Jugendlichen, die von einer mysteriösen App auf eine Schatzsuche geschickt werden und in der virtuellen Welt appgefahrene Abenteuer bestehen müssen.

P1030078

Weitere Aufführungen folgen am 21.05.2016 um 15.00 Uhr in der Jugendkirche St. Paulus in Delmenhorst (Friesenstraße 36) und am 22.05.2016 um 16.00 Uhr sowie am 04.06.2016 um 15.00 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus in Sandkrug (Bahnhofstraße 14). Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Für Verpflegung in den Pausen ist gesorgt.

Christoph Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.