12. Vollversammlung der Evangelischen Jugend Oldenburg

Am ersten Oktoberwochenende fand im Blockhaus Ahlhorn die 12. Vollversammlung der Evangelischen Jugend Oldenburg (ejo) statt.

Mit 60 ehren- und hauptamtlichen Delegierten  wurde engagiert über eine Ergänzung des Verhaltenskodex, Aktionen zum Reformationstag und das zukünftige Format des Landesjugendtreffens diskutiert und abgestimmt.

Das Schwerpunktthema der „ejo-VV“ war diesmal „Sozial Media und Jugendarbeit“ und wurde den Teilnehmenden durch Ralf Willius von Smiley e.V. näher gebracht. In einer Podiumsdiskussion zwischen Pastor, Gemeindekirchenrätin, Ehrenamtlichem, Teilnehmer und Diakon zum Thema „Braucht die Kirchengemeinde eine Facebook-Seite?“ wurden schlagfertig Argumente ausgetauscht. Die Rollen wurden vorher von den Beteiligten in Arbeitsgruppen vorbereitet.

Wie immer wurden auch Berichte aus den Kirchenkreisen und Arbeitsgruppen ausgetauscht. In den Pausen hatten die Teilnehmenden aus den sechs Kirchenkreisen Gelegenheit sich besser kennen zu lernen. Das Abendprogramm wurde mit einem „Live Action Role Play“ (Larp) von Jugendlichen aus dem Oldenburger Münsterland gestaltet..

Die nächste ejo-VV findet vom 12. bis 14. April 2013 in Ahlhorn statt.

 

Über Jan Dirk

Ich habe von 2008 bis 2012 an der Fachhochschule Hannover Religionspädagogik studiert. Nun absolviere ich hier im Kirchenkreis mein Anerkennungsjahr zum Diakon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.